Danksagung renate Muster

Gerade das Verfassen von Danksagungen in (regionalen) Tageszeitungen wird Ihnen dadurch erleichtert, dass die Zeitungen für Sie Vorlagen zur Verfügung stellen, aus denen Sie einfach nur eine passende auswählen müssen. Oftmals ist dies auch schon online möglich. Wir haben den Aufbau für Sie in der folgenden Muster-Anzeige veranschaulicht. Unfassbar, hilflos, schwach und voller Trauer, das sind Begriffe, die nur unzureichend umschreiben, wie wir uns nach dem Verlust von […] gefühlt haben und immer noch fühlen. Dass wir in unserem Schmerz und unserer Trauer nicht allein waren, hat uns aber Kraft geschenkt. Die herzliche Anteilnahme, die wir erfahren durften, hat uns daran erinnert, dass nicht nur wir vom Schmerz betroffen sind und waren. Am wichtigsten ist, dass sich all diejenigen, die Anteilnahme bekundet haben, angesprochen fühlen. Sie dürfen in Ihrer Danksagung niemanden vergessen, der Ihnen in dieser schwierigen Zeit beigestanden hat und sei es auch nur durch ein aufmunterndes Wort. All den Menschen, die meiner lieben Frau […] in den Stunden des Abschieds so liebevoll gedachtenund mir in Wort und Tat Trost spendeten, sage ich hiermit meinen herzlichen Dank. Aus diesem Grunde möchten wir danke sagen. Danke an alle, die ihr Beileid bekundet haben.

Danke an alle, die uns schriftlich kondoliert haben. Danke an alle, die zur Trauerfeier gekommen und uns Blumen überbracht haben. Danke für jede schöne Geste und jedes gute Wort, das uns gezeigt hat, dass wir in der Trauer nicht allein sind. Nach diesem einleitenden Abschnitt, sagen Sie jetzt danke bei allen, die Anteil nahmen und für etwaige Trauerkarten, Geldgeschenke und Blumen, die Sie erreicht haben. Hier nehmen Sie auch Bezug auf die oben angesprochenen Personen, wie den Geistlichen, das Bestattungsunternehmen oder das Pflegepersonal. Abschließend bedanken sich alle näheren Hinterbliebenen oder stellvertretend eine Person im Namen aller Angehörigen.Wahlweise können Sie sowohl bei Danksagungskarten, als auch bei Zeitungsanzeigen einen schönen Spruch oder biblisches/weltliches Zitat mit einbinden. Des Weiteren werden oftmals einfach gehaltene Symbole, wie ein Kreuz, ein Baum, eine Taube o. Ä.

hinzugefügt. Formal ist darauf zu achten, dass der Name der Verstorbenen beziehungsweise des Verstorbenen gut lesbar hervorgehoben ist und dass unterhalb davon das Geburts- und Sterbedatum steht. Die richtige Anrede. Zuerst sollten Sie sich Gedanken machen, wen Sie erreichen wollen. Ist der Kreis derer, die eine Danksagung erhalten sollen auf wenige Personen begrenzt oder doch recht groß? Bei wenigen Adressaten können Sie eine persönliche Anrede verwenden und diese ggf.