Nö Vertragsbedienstetengesetz gehaltstabelle

Das Gehalt bezieht sich auf die Vergütung, einschließlich der Zulagen, die für Arbeiten gezahlt werden, die im Rahmen eines Dienstvertrags geleistet werden. 1) Arbeitnehmer, die durch ein Dekret des Ministers für Arbeit und Soziales zur Überwachung der Umsetzung dieses Gesetzes zugelassen sind, haben das Recht, einen Arbeitsplatz zu betreten und die Aufzeichnungen, Bücher, Verordnungen und Anweisungen in diesem Gesetz zu überprüfen, und das alles in Übereinstimmung mit den Richtlinien des Ministeriums. Diese Mitarbeiter haben die Funktion von Rechtsaufsichtsbeamten im Hinblick auf die Umsetzung der Bestimmungen, Verordnungen und Exekutiventscheidungen dieses Gesetzes. * Le site Ontario.ca exige JavaScript pour fonctionner comme il faut, avec rapidité et stabilité. Veuillez activer JavaScript ou vérifier les paramétres de votre navigateur. 2) Hat der Arbeitnehmer einen Fehler begangen, der dem Arbeitgeber einen großen finanziellen Schaden zugefügt hat, sofern der Arbeitgeber das Arbeitsministerium innerhalb einer Frist benachrichtigt, die das Ende des nächsten Arbeitstages ab dem Tag des Unfalls nicht überschreitet; Ohne gegen die Bestimmungen des Abschnitts 15, Unterabschnitt a, dürfen sich der Arbeitnehmer und der Arbeitgeber nicht auf einen Grundlohn unter dem Mindestlohn einigen, der durch ein Dekret des Amir erlassen wird. Der ursprüngliche Arbeitgeber muss im Rahmen der Ihm schuldenden Beträge mit demselben Auftragnehmer wechselseitig sein. 3) Der Arbeitgeber erhebt keine Zinsen für einen Betrag, den er dem Arbeitnehmer leiht. Auch darf der Arbeitgeber nicht mehr als 10 % des Lohns des Arbeitnehmers für die Rückzahlung eines Darlehens zurückhalten, das dem Arbeitnehmer vom Arbeitgeber gewährt wird, es sei denn, eine schriftliche Vereinbarung zwischen beiden besagt etwas anderes. In jedem Fall darf der einbehaltene Höchstbetrag 35 % des Arbeitsentgelts nicht überschreiten. 3) Im Falle einer unnatürlichen Verformung, Beeinträchtigung oder Veränderung eines Mitglieds des Körpers oder eines Teils des Körpers oder eines der Sinne, die nicht in diesem Zeitplan angegeben sind, wird der Grad der Behinderung im Streitfall vom Gemeinsamen Medizinischen Ausschuss festgelegt, der gemäß Abschnitt 63 zu diesem Zweck einberufen wird. , die als Präzedenzfall den in diesem Zeitplan genannten Fall in ähnlicher Weise wie in diesem Fall betrachtet.

Vous utilisez un navigateur désuet qui n`est plus accepté par Ontario.ca. Les navigateurs désuets ne disposent pas de caractéristiques sécuritaires permettant d`assurer la sécurité de vos renseignements. En savoir plus sur les navigateurs que nous supportons. Dieses Gesetz bestimmt die Rechte und Pflichten von Arbeitgebern und Arbeitnehmern in Katar und regelt das Verhältnis zwischen ihnen. a) Hilfe für Arbeitslose bei der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz und Unterstützung anderer Beschäftigter bei der Suche nach besseren Arbeitsplätzen; Die Bestimmungen dieses Abschnitts gelten für die in den Unterabschnitten 3, 4 und 5 des Abschnitts 6 genannten Gruppen. 2) Die Fahrzeit zwischen dem Wohnort des Arbeitnehmers und seinem Arbeitsplatz wird nicht als Arbeitszeit gezählt. Ohne gegen die Bestimmungen des Paragraphen 64 dieses Gesetzes zu verstoßen, gilt jeder Anspruch auf ein auf einem Arbeitsvertrag beruhendes Recht als nichtig, wenn er nicht innerhalb eines Jahres nach Dem Ende dieses Vertrags eingereicht wird.* 1) Der Arbeitgeber hat jedem Arbeitnehmer in seiner Beschäftigung, der aufgrund seiner Arbeit von einer dauernden oder teilweisen Invalidität betroffen war, eine Invaliditätsentschädigung zu zahlen. Der Arbeitgeber zahlt auch eine Todesentschädigung, wenn ein Arbeitnehmer aufgrund seiner Arbeit stirbt.