Muster nachfrage bewerbungsstand

Der « Bedarf » des Broadcast-Musters lässt sich leicht anhand der folgenden Kriterien erkennen: Die Variabilität einer Workload wiegt auch in der Public Cloud im Vergleich zur Standortentscheidung. Bestimmen Sie Anwendungsnutzungsmuster, z. B. wie oft Benutzer auf eine App zugreifen und ob dieser Zugriff stetig und vorhersagbar ist oder zu bestimmten Zeiten zuspitzen. Bei verteilten Apps, die in großem Maßstab ausgeführt werden, ist ein gewisser Fehler in einer oder mehreren Komponenten üblich. Wenn Sie die in diesem Dokument behandelten Muster übernehmen, kann Ihre App Unterbrechungen, die durch eine fehlerhafte Softwareversion, unerwartete Beendigung virtueller Maschinen oder sogar einen Infrastrukturausfall, der eine ganze Zone betrifft, besser verarbeiten. Es gibt fünf Datenintegrationsmuster, die wir identifiziert und Vorlagen basierend auf Geschäftsanwendungsfällen sowie bestimmten Integrationsmustern erstellt haben. Das bidirektionale Synchronisierungsdatenintegrationsmuster ist der Akt der Kombination von zwei Datasets in zwei verschiedenen Systemen, sodass sie sich als eins verhalten, wobei ihre Notwendigkeit, als verschiedene Datasets vorhanden zu sein, respektiert wird. Diese Art von Integrationsbedarf entsteht durch unterschiedliche Tools oder Systeme zum Ausführen verschiedener Funktionen im selben Dataset. Sie verfügen beispielsweise über ein System zum Annehmen und Verwalten von Aufträgen und ein anderes System für den Kundensupport. Sie können feststellen, dass diese beiden Systeme am besten gezüchtet werden und es ist wichtig, sie anstelle einer Suite zu verwenden, die beide Funktionen unterstützt und über eine gemeinsame Datenbank verfügt. Wenn Sie die bidirektionale Synchronisierung verwenden, um das Dataset freizugeben, können Sie beide Systeme verwenden und gleichzeitig eine konsistente Echtzeitansicht der Daten in beiden Systemen beibehalten. Es stehen viele Strategien für den Umgang mit unterschiedlicher Last in der Cloud zur Verfügung, abhängig von den Geschäftszielen für die Anwendung.

Eine Strategie besteht darin, die automatische Skalierung zu verwenden, um die bereitgestellten Ressourcen jederzeit an die Benutzeranforderungen anzupassen. Dies hat das Potenzial, die Nutzernachfrage konsequent zu decken und gleichzeitig die Laufenden zu optimieren. Während die automatische Skalierung jedoch die Bereitstellung zusätzlicher Ressourcen auslösen kann, erfolgt diese Bereitstellung nicht sofort. Wenn die Nachfrage schnell wächst, kann es ein Zeitfenster geben, in dem ein Ressourcendefizit besteht. Die erste Frage hilft Ihnen bei der Entscheidung, ob Sie das Migrationsmuster oder die Übertragung basierend auf der Echtzeit der Daten verwenden sollen.