Muster konzeption kita

Kindergartner lieben Muster. Oder sollte ich « pat-ter-ens » sagen. Sie sind super Spaß! Aber was sie nicht wissen, ist, dass sie ein wesentlicher Baustein in ihrem Verständnis von Zahlen sind. Was im Kindergarten als hübsche Designs mit Musterblöcken beginnt, führt schließlich zum Überspringen zählen, wiederholte Addition (und damit Multiplikation und Teilung), algebraische Argumentation, und darüber hinaus! Daher ist es wichtig, dass wir ihnen ein solides Fundament bieten. Ich möchte, dass meine Schüler Muster in vielen verschiedenen Kontexten erkennen. Ich möchte, dass sie verstehen, dass rot… Rot.. grün ist das gleiche wie orange… Orange… Blau… ist das gleiche wie große… Große… Wenig.

Kinder lernen, Muster durch wiederholte tägliche Aktivitäten zu erkennen, zu erstellen, zu kopieren und zu erweitern. Mein Kompromiss besteht also darin, ihnen beizubringen, wie man es macht, aber um sehr deutlich zu machen, dass dies nur eine Art und Weise ist, wie sie Muster benennen können. Ich beginne damit, dass ein Schüler ein Muster im Pocket Chart erstellt. Dann habe ich verschiedene Schüler das gleiche Muster mit verschiedenen mathematischen Werkzeugen neu erstellen. Schließlich werde ich einem Schüler einen Satz Briefkarten geben und sie das Muster mit diesen neu erstellen lassen. Wir machen einige anspruchsvollere Muster und benennen sie auf die gleiche Weise. Aber ich stelle sicher, dass wir genauso leicht dieses Muster chicka-boom-boom-splat nennen könnten. ABBC ist nur eine bequeme Möglichkeit, dass sie während ihrer gesamten Schuljahre gebeten werden können, zu verwenden. Muster sind um uns herum, von der Kleidung, die wir tragen, bis hin zu den sich wiederholenden Mustern, die in der Natur und im Alltag zu finden sind. Patterning ist auch eine grundlegende mathematische Fertigkeit, auf der viele mathematische Konzepte basieren. Zeittabellen, Addition und Überspringen zählen erfordern ein Verständnis und Kenntnisse in der Musterung. In der Vorschule ist das Identifizieren und Erstellen von Mustern nur der Anfang der Beherrschung lebenslanger mathematischer Fähigkeiten.

Hier fordere ich die Kinder auf, das, was sie über Muster gelernt haben, anzuwenden, um ein Problem zu lösen. Denken Sie daran – widerstehen Sie dem Drang, den Kindern zu zeigen, wie das Problem zu lösen. Lesen Sie das Problem, besprechen Sie es, stellen Sie ihnen eine Vielzahl von Tools zur Verfügung und sehen Sie, was passiert. Achten Sie darauf, unter Ihren Schülern zu zirkulieren und führen Sie sie mit Fragen und sanften Nudges. Und dann kommen Sie zusammen während des Mathematikerstuhls, um die Kinder erklären zu lassen, wie sie es gelöst haben. Nachdem wir das Video angesehen haben, verwende ich Unifix-Würfel, um AB-Muster zu modellieren. Während ich modelliere, bitte ich meine Schüler, mir zu helfen. Ich baue 4-5 verschiedene AB-Muster mit der Klasse mit den Unifix-Cubes. Lesen Sie mehr über Unterrichtsmuster, Musterblöcke, 5-minütige Musteraktivitäten und einfache Mathe-Spiele… Es gibt viele Möglichkeiten im Laufe des Tages für Unterrichtsmuster im Kindergarten.

Ich debatiere jedes Jahr darüber, ob ich meinen Schülern beibringen soll, wie man Muster mit Buchstaben benennt.